Beratung - Information - Angebote

zu Alphabetisierung und Grundbildung für Erwachsene in Cottbus und dem Landkreis Spree-Neiße

Angebote/Informationen - Das Grundbildungszentrum Cottbus/Spree-Neiße

Wissenschaftliche Studien

Stiftung Lesen/ Institut für Lese- und Medienforschung: SAPfA-Studie
Die Studie "Sensibilisierung von Arbeitnehmenden für das Problem des funktionalen Analphabetismus in Unternehmen" (SAPfA) untersucht die Situation funktionaler Analphabeten am Arbeitsplatz aus Sicht des beruflichen Umfelds. Die Studie belegt, dass entgegen der gängigen Auffassung viele funktionale Analphabeten und Analphabetinnen offen mit ihrer Situation umgehen. Kollegen und Kolleginnen sowie Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen wissen häufig von mangelnden Lese- und Schreibfähigkeiten in ihrem Umfeld. Die Studie zeigt darüber hinaus die Bereitschaft jedes vierten Arbeitgebers und jeder vierten Arbeitgeberin in Alphabetisierungsmaßnahmen zu investieren.

 

Universität Hamburg: Umfeldstudie
Die "Studie zum Umfeld funktionaler Analphabetinnen und Analphabeten" untersucht das unterstützende Umfeld von Betroffenen. Zentrale Fragen der Studie sind z.B.: Wer kennt Erwachsene mit sehr geringer Literalität? Können mitwissende Personen als Multiplikator/innen wirken und eine Brücke zur Weiterbildung herstellen? Oder entlasten sie die Betroffenen so konsequent von Lese- und Schreibaufgaben, dass diese den Impuls zum Weiterlernen verlieren?

 

Universität Hamburg: leo. - Level-One Studie
Kostenfreier Download des leo.-Pressehefts, des leo.-Sammelbands "Funktionaler Analphabetismus in Deutschland - Ergebnisse der ersten leo. - Level-One Studie", der gesammelten leo.-News 2012 und der leo.-App.